Heute ein Legastheniker

Seit Tagen rege ich mich auf. Jedesmal, wenn ich unsere Fernsehzeitung in den Händen halte und diese Anzeige sehe, könnte ich… Zugegeben, ich bin ein Korinthenkacker, wenn es um die deutsche Sprache und um Rechtschreibung geht. Vor allem, wenn es sich um Texte handelt, von denen man annehmen könnte, daß sie von Leuten erdacht und geschrieben wurden, die das beruflich tun.

1. Heute ein König. – Heute ein König ist kein vollständiger Satz. Aber da ist ein Punkt. Ist das Verb unter den Tresen gefallen? Wenn ja, wie heißt es? Sein vermutlich. Selbst dann wäre es kein vollständiger Satz. Heute ein König sein. Das konnte Rio Reiser besser.

2. Die schönste Belohnung für einen erfolgreichen Tag. – Ich gehe mal davon aus, damit ist das Bier gemeint. Kann, soll Bier schön sein oder nicht einfach nur lecker? Gut schmecken vielleicht? Abgesehen davon: Wenn der Tag erfolgreich war, wurde  man dann nicht schon durch den Erfolg belohnt? Weiterhin täte mir jemand leid, für den die schönste Belohnung ein Glas Pilsener darstellt. Da gibt es sicher Schöneres 😉

3. Das König der Biere – Das König? DAS?? Wieviel muß man von die Bier trinken, bevor man der Absicht dahinter kapiert?

Damit sich keiner angegriffen fühlt, der eine Lese- und/ oder Rechtschreibschwäche hat: mein Sohn ist Legastheniker; ich verurteile wirklich niemanden und mache mich ganz gewiss nicht darüber lächerlich, wenn jemand diese „Schwäche“ hat. Es regt mich nur auf, wenn Texter/Schreiber/Publizisten  dermaßen sinnentleert mit deutscher Sprache umgehen.

 

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blabla

4 Antworten zu “Heute ein Legastheniker

  1. Gabi

    Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen!!!

  2. Ja, ja, die liebe Werbung. Vielleicht soll mit der schönsten Belohnung ja auch der nette Herr Schweiger gemeint sein *grins*. ( mein Geschmack ist er nicht, nuschelt mir zu sehr)
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Elke

  3. Hallo Diana,

    da hast du absolut Recht! Und wie soll man solche Entgleisungen einem Legastheniker erklären?

    Liebe Grüße,

    Gaby (die ebenfalls einen Legastheniker-Sohn hat)

  4. wie wahr… unglaublich so etwas, lg manja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s