Projekt „Farbe bekennen 2010“

Bei Ev wurde ich auf diese Aktion von Laura (himbeermarmelade) aufmerksam und hab mich nun, nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen habe, dazu entschlossen, mich auch anzumelden.

Ich finde die Idee einfach faszinierend, sich wöchentlich mit einer anderen Farbe auseinanderzusetzen und sie gestalterisch umzusetzen. Ich könnte mir vorstellen, daß man zu einer Farbe ein Gedicht verfassen, einen Schal stricken oder ein Foto machen kann, undundund. Mal sehen, inwieweit mir das gelingt, sowohl zeitlich als auch kreativ 😉

Den Anfang machte am 17.05. die Farbe blau und spontan fiel mir dazu ein Paar Schuhe ein, das ich vor einiger Zeit mal günstig ergattert habe, und das im Karton auf besseres Wetter wartet. Tun wir das nicht alle irgendwie?

Und mit einem Grinsen hab ich noch was Ungereimtes:

Blaues Blut

Die Herkunft so adelig,
die Haut so bleich,
das Blut so blau.

Dem Vampir war das egal.
Letztendlich schmeckten sie alle gleich.


Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Farbe bekennen 2010, Fotografiert

5 Antworten zu “Projekt „Farbe bekennen 2010“

  1. Interessant. Wenn ich nicht wüsste dass es Schuhe sind würde ich da nie im Leben drauf kommen. 😉 Würde mal sagen: Gut umgesetzt!

  2. klasse foto und das ungereimte find ich wirklich witzig 🙂 – schöne pfingsten, du hast epost… lg manja

  3. Ev

    Was für ein richtig tolles Photo!
    Bin schon sehr auf die nächsten gespannt!
    Ganz liebe Grüße,
    Ev

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s