Husten, Schnupfen, Müdigkeit

Am Dienstag ging das los mit Halsschmerzen, seit Mittwoch liege ich flach, im wahrsten Sinne des Wortes. So flach, daß mir vom viele Liegen schon das Kreuz weh tut. In den kurzen Wachphasen hab ich mich regelrecht gezwungen, dieses Paar Socken fertig zu stricken, damit ich es nächste Woche verschenken kann.

Aus diesem Strang „Minotaurus“

von Kirsten Handgefärbt – Merino medium

wurde mit Ach und Krach  und Müh und Not

Sockenpaar 122/ ever

Tolle Qualität (sooo weich), tolle Farben und…

… tolles Muster. „Baby Cable Rib“ aus dem Buch „Sensational Knitted Socks“ von Charlene Schurch.

Größe wird wieder nicht verraten, weil Weihnachtsgeschenk 😉

Diese doofe Erkältung hat meine zeitliche Planung total über den Haufen geworfen. Jetzt müßte ich bis Dienstag noch ein Tuch und ein Paar Ärmelstulpen stricken. Für meinen Schwager hab ich mir mangels anderer Geschenkideen auch was aufgehalst ausgedacht (nicht ganz uneigennützig, Stichwort „Sockenwollbergabbau“):

Er hat mir die Tage einen riesen Gefallen getan, und da er neulich unvorsichtigerweise mehr Bedarf an handgestrickten Socken äußerte, hat er sich das redlich verdient.

Schwiemu ist immer noch im Krankenhaus (zeitweilig sogar auf Intensiv). Ich hab weder Kekse gebacken noch die Wohnung dekoriert. Irgendwie passt dieses Weihnachten zum Rest des Jahres… Hatschi!

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Blabla, Gestrickt

5 Antworten zu “Husten, Schnupfen, Müdigkeit

  1. Deine Schwiegermutter jetzt auch?

    Meiner geht es sehr schlecht, sie war das neue Jahr wohl nicht erleben.

    Dir wünsche ich gute Besserung und trotz allem ein besinnliches Fest.

    LG
    Regina

  2. Du Arme!

    Wie gut daß Du gebloggt hast, ich habe mir echt schon Sorgen gemacht.

    Ganz schnell gute Besserung und wieder einen dicken Schubser Kraft!

    Die Socken sehen wunderschön aus und der Gutschein ist wirklich Klasse! Da wird sich jemand freuen und Dir geht es an den Stash 😉

    Auf jeden Fall ganz ganz liebe Grüße
    KNUDDLER
    Bianca

  3. Dann zuerst einmal gute Besserung!!!

    Wir 4 liegen/lagen auch mit „Flitzeka**e“ darnieder. :/

    … aber nun zu angenehmeren! Die Socken sind toll!!!

    LG,
    Pupe

  4. Liebe Di

    Ich wünsche Dir ganz gute Besserung und die Socken sind wunderschön.

    Ich reich Dir ein paar Schneeflocken rüber (sind seit 1h aus dem Ofen ).

    Liebe Grüsse

    eve

  5. Katja

    Oh Mann, nun kann man wohl bald deiner ganzen Familie Gute Besserung wünschen, fürchte ich. Alles Gute für dich und deine kranken Familienpeoples und das hoffentlich nicht noch einer krank wird.

    Liebe Grüße
    Katja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s